Das perfekte Boxspringbett ohne Kopfteil

– Das Boxspringbett ohne Kopfteil sieht sehr edel aus und ist in zahlreiche Ausführungen erhältlich.
– Das Modell ist sehr anpassungsfähig, wodurch es in den verschiedenstem Räumen die beste Wirkung erzielen kann. Diese Modelle sind besonders für Räume mit einer Dachschräge geeignet.
– Vom Design her sind diese Modelle etwas ganz besonderes, da durch die Bauweise des Boxspringbettes ohne Kopfteil reichlich Stauraum entsteht.

Komfortable Boxspringbetten ohne Kopfteil:

Boxspringbett ohne Kopfteil
Weit verbreitet sind die Modelle ohne Kopfteil und überzeugen mit ihrem puristischen Stil. Viele Nutzer begeistert die schlichte Ausstrahlung. In unterschiedlichen Ausführungen sind die Betten erhältlich. Von Massivholz bis Metall kann an Materialien gewählt werden. Darunter gibt es auch auf hochglanzpolierte Modelle zu kaufen. Dieses Modell bietet große Gestaltungsmöglichkeiten, so kann das Kopfende mit Metall, Holz oder Stein gestaltet werden. Als Einzel-, Jugend- und Doppelbett sind die Modelle erhältlich. Das Boxspringbett bietet zusätzlichen Stauraum. Die Basis des Boxspringbettes ist nämlich ein gefedertes Untergestell. In der Regel besteht der Rahmen des Untergestells aus Massivholz. Für den besonderen Komfort des Bettes sorgt die enthaltenen Bonellfedern.
[amazon bestseller=”Boxspringbett ohne Kopfteil” max=”1″]

Besonders anpassungsfähig

Dieses Modell kommt in vielerlei Raumkonzepten besonders gut zur Geltung. Oft bietet ein Raum ohnehin schon wenig Platz und es sind darin Schrägen oder reichlich Möbel enthalten. Die richtige Wahl in diesem Fall ist ein Boxspringbett. Diese gibt es nämlich in zahlreichen Designs, Größen und Ausführungen. Viele Nutzer die über hohe und große Räume verfügen, entscheiden sich ebenso für ein Boxspringbett ohne Kopfteil. In der Mitte des Raumes kann das Bett in diesem Fall stehen. Besonders Stilecht wirkt dies.

Die Vorteile des Modells

Durch die besondere Federung und kompakte Bauweise des Bettes kommt ein hoher Schlafkomfort zustande. Durch die gut verarbeiteten Materialien entsteht bei diesen Betten eine tolle Qualität wodurch eine lange Lange Lebensdauer zustande kommt. Das elegant, schlichte Design führt zusammen mit den vielen verschiedenen Ausführungen des Modells und den unterschiedlichen Größen zu verschiedensten Gestaltungsmöglichkeiten und hoher Flexibilität. Aufgrund des fehlenden Kopfteils eignet sich das Boxspingbett ideal für Räume mit Dachschrägen.

Die Nachteile des Modells

In der Anschaffung ist das Boxspringbett ohne Kopfteil relativ teuer. Auch kann sich nicht angelehnt werden aufgrund des fehlenden Kopfteils. Die Bauweise dieses Modells gestaltet sich für einen Umzug nicht ideal und wirkt von daher sperrig. Das Gewicht des Modells ist relativ schwer.

Fazit

Alle Grenzen offen lässt das Bett der Gestaltungskreativität, da es mit Holz, Stein und Metall verziert werden kann. Es kommt gut in vielerlei Raumkonzepten zur Geltung, jedoch besonders gut in Räumen mit einer Dachschräge. Durch besondere Federungen und gut verarbeitete Materialien bietet das Boxspringbett ohne Kopfteil einen hohen Schlafkomfort. Optimale Stabilität und eine lange Lebensdauer garantiert dabei die hochwertige Verarbeitung. Zusätzlichen Stauraum bietet das Bett im gefederten Untergestell. Durch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis wird das Gesamtbild dieses Modells abgerundet.
[amazon bestseller=”Boxspringbett ohne Kopfteil” max=”3″]